Leitbild (gekürzte Version)

Das Alters- und Pflegeheim Brüggli nimmt selbständige Bewohner auf, betreut und pflegt gesunde und kranke Betagte sowie chronisch Kranke.

 

Das Alters- und Pflegeheim Brüggli steht vor allem Einwohnerinnen und Einwohnern der Trägergemeinden Dulliken, Obergösgen, Starrkirch-Wil und Olten offen. Nach Möglichkeit werden auch Betagte aus anderen Gemeinden des Kantons Solothurn aufgenommen.

 

Im Brüggli steht der Bewohner als Mensch im Mittelpunkt – der Bewohner soll sich wohl und geborgen fühlen, in gesunden und kranken Tagen.

 

Das Brüggli wird nach betriebswirtschaftlichen Aspekten geführt. Die Leistungen sind fortschrittlich, qualitätsbewusst und entsprechen dem aktuellen Stand der Betagtenmedizin (kantonale Richtlinien)und dem neuen Erwachsenenschutzgesetz.

 

Das Brüggli beschäftigt möglichst gut qualifizierte, selbständige und initiative Mitarbeitende.

Der Einführung von neuem Personal und der Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeitenden schenken wir besondere Beachtung.

Im Brüggli wird ein kooperativer, situativer Führungsstil gepflegt.

 

Zu den Angehörigen, Bezugspersonen, Betreuenden, Seelsorgerinnen und Seelsorgern, Ärztinnen und Ärzten, Spitälern, Kliniken und anderen sozialen Institutionen pflegen wir einen guten Kontakt.

 

Das Brüggli erfüllt auch Zentrumsfunktionen und bietet extern wohnenden Menschen verschiedene Dienstleistungen an.